Die wichtigsten Antworten auf Ihre Fragen im Überblick

Warum Training bei Coach-Your-Dog?

– Langjährige Ausbildung
– Zulassung durch das Veterinäramt Ludwigsburg nach §11 TierSchG
– Individuell auf Ihren Hund angepasste Trainingsinstrumente
– Moderne Trainingsmethoden
– Analyse der Verhaltensauffälligkeit am Ort des Geschehens
– Abklärung von medizinischen Ursachen durch die Ausbildung zur       tiermedizinischen Fachangestellten  möglich
– Regelmäßige Weiterbildungen
– Moderate Preise

Warum finden die Trainingseinheiten in der privaten Umgebung statt und nicht auf dem Hundeplatz?

Die meisten Verhaltensauffälligkeiten beginnen bereits im gewohnten Umfeld durch Inkonsequenzen, Unwissenheit von Hundehaltern oder falsch eingeschätzten oder missverstandenen Ausdruckssignalen der Hunde.
Daher ist es besonders wichtig zunächst in seinem Umfeld und vor Allem in seinem Alltag das Geschehen der Vierbeiner und auch der Besitzer zu analysieren, da sich dieses Verhalten zumeist auf die anderen Bereiche wie z.B. das Gassigehen auswirkt.

"Beraten Sie auch direkt über das Telefon?"

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich keine Aussagen per Telefon treffen kann, ohne das Umfeld, den Tagesablauf oder die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Vierbeiner analysiert zu haben.

Themen wie Körpersprache, Ausdruckssignale aber auch Fehlverhalten der Hundehalter kann NUR durch vor Ort Analysen getätigt werden.
Selbstverständlich begleite ich meine Kunden auch außerhalb von Trainingsstunden durch Tips & Tricks im Umgang mit Ihren Vierbeinern . Bei kritischen Situationen bin ich ebenfalls jederzeit für meine Hund-Mensch Teams erreichbar.

Mein Hund hat bereits ein höheres Alter. Lohnt sich hier noch ein Training im Bereich Verhaltenstherapie?

Die einfachste und kurze Antwort darauf ist ein klares „Ja“.

Es gibt kein Lebensalter bei Hunden welches ein Training unmöglich macht.
Selbstverständlich passe ich die Trainingsmethoden auch auf den physischen Zustand Ihres geliebten Vierbeiners ab.
Denken Sie immer an das Motto „Lieber spät als Nie“

Warum das Tierarzttraining ( Medical Training ) Sinn macht!

Denken Sie nur an den Stress den Sie und Ihr geliebter Hund bei jeder kleinen Untersuchung ausgesetzt sind. 
Oftmals können durch den sehr positiven Erfolg durch das Medical Training einige Untersuchungen ganz ohne Narkose stattfinden. 

Warum ich eine Beratung vor der Anschaffung eines Hundes in Betracht ziehen sollte!

Gerade in der heutigen Zeit und vor Allem dem zeitlichen Wandel müssen Sie vor der „Anschaffung“ eines Hundes an einige Kriterien denken bevor Sie die Entscheidung treffen, einen Hund in Ihrer Familie aufzunehmen.

Diese sind unter anderem:
– Passt der Hund in mein derzeitiges Umfeld?
– Habe ich die Möglichkeit den Hund gemäß seiner Rasseeigenschaften ausreichend auszulasten?
– Besitze ich die notwendigen monetären Mittel um einen Hund zu halten?
– Welche Rasse kommt für mich in Frage bzw. sollte es doch lieber ein Mischling werden.
– Auswahlkriterien für Züchter

Sollten Sie einige dieser Kriterien nicht erfüllen können sollten Sie sich ernsthafte Gedanken darüber machen einen Hund anzuschaffen.
Kontaktieren Sie mich gerne hierzu.
Ich begleite Sie von der Analyse über die Auswahl bis hin zum Training bei allen Belangen .

Gibt es eine Garantie auf den Trainingserfolg?

Ich kann Ihnen als vertrauensvolle Verhaltenstherapeutin keine Erfolgsaussichten geben, da dies von einigen Faktoren abhängig ist welche wir als „Trainer“ nicht beeinflussen können.
Oftmals scheitern Hundehalter an fehlender Konsequenz, fehlendem Einsatz bzw. Wille die bei mir gelernten Dinge umzusetzen oder gar an der fehlenden Motivation.